Ausstellung: "Search and Rescue" - Till Könneker, Bern: Galerie SOON, Münstergasse 62, Bern

14 - 29 August 2020
Übersicht

Auf der Suche nach dem Glück landen wir immer wieder bei uns selbst. Ist Glück die Erwartung oder die Erfüllung? Nur ein Moment oder ein Zustand? Wie rettet man einen besonderen Moment in die Zukunft? Das können nur wir selber, doch ist die Erinnerung vielleicht nur die Erinnerung an eine ältere Erinnerung? Manipulieren wir uns vielleicht selber und merken es nicht? „Ich könnte jeder sein, also kann auch jeder ich sein“ notierte Könneker in einem seiner Notizbücher. Was macht einen Menschen zu dem was ihn ausmacht, die Innen- oder die Aussenwelt? Was Könneker die letzten Jahre beschäftigt hat, ist die Zufälligkeit der eigenen Existenz und die Einflüsse auf die Wahrnehmung der Realität. Könneker will uns keine Meinung aufdrängen, er lässt Raum für unsere eigenen Interpretationen und Erinnerungen.


Es werden Werke aus den letzten 4 Jahren gezeigt. Im Zentrum steht das Langzeitprojekt „search for“ bei dem Könneker unsere vermeintliche Realität spiegelt, die von den Ergebnissen weniger Suchmaschinen bestimmt und definiert wird.

 

Fix geöffnet ist die Ausstellung am Eröffnungswochenende des Verein Berner Galerien wie folgt:
Freitag, 14. Aug.: 16-20h
Samstag, 15.Aug.: 10-13h
Sonntag, 16. Aug. 11-14h

 

Für die Ausstellungsdauer vom 14.-29. August können Sie einen privaten Besuchstermin ganz einfach unter folgendem Link buchen:
TERMIN AUSSTELLUNGSBESUCH RESERVIEREN

 

Aufgrund der Covid-19 Massnahmen ist die Ausstellung an der Münstergasse nach dem Eröffnungswochenende nur auf Terminvereinbarung geöffnet. So hast Du den Raum für Dich (und Deine Gäste). Ausserdem können wir uns so ganz auf deine Fragen und Wünsche konzentrieren - oder Dich auch einfach der Wirkund der Ausstellung überlassen. Wie Du möchtest.

Ausstellungsansichten
Werke