Thomas Hartmann

Thomas Hartmann (1950)

Available Artworks
on Artsy >

Der in Norddeutschland geborene Thomas Hartmann (*1950) ist ganz und gar Maler. Er zielt mit seinen Bildern auf ein Allgemeines, hinter dem alles Individuelle zurücktritt. Auch wenn bei näherem Herantreten das Individuelle deutlich erkennbar wird, so steht in seiner Malerei doch die Struktur und nicht die Ausformung des Einzelnen im Vordergrund. Es gibt wiederkehrende Themen, die den Künstler interessieren und manche Motive kommen ihm entgegen und werden benutzt wie ein Transportmittel auf einer Entdeckungsreise. Auf der Ebene der Malerei wird etwas anderes erzählt als auf der Ebene des Dargestellten. Seine Gemälde bestehen aus Schichten – materiell, formal und inhaltlich – und reichen bis zu konkreten Reliefbildungen und konkreten Geschichten, die der Deutung des Betrachters Raum lassen. Thomas Hartmann ist ein feiner Beobachter seiner Umgebung, die unverwechselbaren Bilder sind die Essenz dieser Beobachtungen. Der in Berlin und Nürnberg lebende Künstler, der seit 2005 an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg eine Professur für Malerei innehält, ist in der Ausstellung mit einer Auswahl seiner neuesten grossen Leinwandgemälden sowie Papierarbeiten der Jahre 2013 und 2015 vertreten.